in der Sahara angekommen

Heute am 240. Tag meines laufenden Streaks habe ich Kilometer  3.000 erreicht. Das entspricht einer durchschnittlichen  Laufleistung von 12,5 Kilometer am Tag seit dem 24. November 2009. Und das, obwohl ich in den letzten Wochen wegen der sommerlichen Witterungsbedingungen das wöchentliche Laufpensum um ca. 20 Kilometer reduziert habe. Ich muss schon sagen, dass einige verdammt harte Trainingseinheiten dabei waren, da ich schon immer mit großer Hitze zu kämpfen habe. Umso stolzer bin ich jetzt natürlich, dass der Streak trotz dieses Jahrhundertsommers immer noch nicht gerissen ist und ich gar nicht mehr so weit von meinem großen Ziel, bis zum 24 Dezember 2010 durchzulaufen, entfernt bin.

Wie man auf den beiden Karten, erstellt mit google maps, sehen kann, käme  man auch laufend ganz schön in der Welt umher……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.