15. Juni Etappe 29

Morgade –> Ventas de Narón – 27,0 km

Durch schöne Berglandschaft marschieren wir im strahlenden Sonnenschein unserem Ziel entgegen. Unser Zimmer in der Bar ‚O Cruceiro‘ entpuppt sich als wahrer Glücksgriff, es ist nicht nur groß sondern auch ganz neu. Außerdem kann man selber die Waschmaschine benutzen und es gibt eine Sonnenterrasse. Etwas Schönes passiert: unsere alten Weggefährten Christina und Jürgen, die wir seit etlichen Tagen nicht mehr getroffen haben, kommen an und nehmen Quartier. Später essen wir zusammen und erzählen uns Geschichten, die wir in der Zwischenzeit erlebt haben.

tag29_1tag29_2

 

 

 

 

 

 

 

tag29_3tag29_4

zurück zur Übersicht nächste Etappe