Von Bajamar zum Mirador del Hidalgo

Am gestrigen Mittwoch haben wir zum ersten Mal eine Wanderung gemacht, die nicht aus einem Wanderführer bzw. einem Wanderblog stammt, sondern wir sind einfach auf eigene Faust los marschiert. Als Startpunkt haben wir uns die Naturschwimmbäder in Bajamar ausgesucht, um dann am Meer entlang nach Punta del Hidalgo am futuristischen Leuchtturm vorbei zum Mirador Punto del Hidalgo zu gelangen. Gleich zum Anfang der Wanderung mussten wir in Richtung Punta del Hidalgo umdisponieren, da der Zugang zum Strand von dieser Seite aus gesperrt war und wir bis zum Beginn der Strandpromenade in Punto del Hidalgo den Fußweg entlang der TF 13 nehmen mussten. Am Leuchtturm und einer riesigen Bananenplantage immer am Meer entlang ging es weiter zum Mirador del Hidalgo, den wir immer vor Augen hatten, jedoch der Aufstieg dorthin erwies sich als ziemlich kompliziert, da man den Weg dorthin nicht immer erkennen konnte. Nach sieben Kilometern hatten wir aber auch diese Schwierigkeiten überwunden und wurden mit tollen Aussichten auf das Anaga Gebirge und die imposante Felsenküste belohnt. Zurück nach Bajamar haben wir den Fußweg entlang der TF 13 gewählt und nach 12,6 Kilometern waren wir wieder am Startpunkt angelangt.

 

Ein Gedanke zu „Von Bajamar zum Mirador del Hidalgo

  1. Spreng Jürgen

    Hallo Resi, hallo Werner,

    Eure Wanderung und auch die Bilder sind beeindruckend.
    Vielen Dank und viele Grüße

    Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.