Eine ganz normale Streakwoche

heute möchte ich Euch einmal eine ganz normale Streakwoche vorstellen:

 

Montag 10,0 KM 10 Kilometerlauf in Kerpen. Eigentlich wollte ich ja noch einmal die 50 Minutenmarke knacken, habe aber bereits nach 2 Kilometern gemerkt, das das nichts wird und den Lauf mit 53:29 Minuten orddentlich gefinished.
Dienstag 14,3 Km fünf Kilometer zum Lauftreff gelaufen und anschließend mit dem Lauftreff Intervalle gemacht. Dabei den 10 Kilometerlauf von gestern tüchtig gespürt.
Mittwoch 5,8 Km Regenerationslauf mit Anja, die gerne dreimal die Woche langsam bis zu 7 Kilometern läuft.
Donnerstag 8,8 Km Heute Jubiläumslauf 200 Tage Streak mit Resi und dem Lauftreff.
Freitag 4,2 Km Ein besonders schöner Lauf, da auch Sina wieder etwas laufen möchte und Resi und mich gebeten hat, sie bei Ihrem Neubeginn zu begleiten.
Samstag 1,8 Km heute waren 18,1 Kilometer beim Bedburger Frühjahrsklassiker, von mir organisiert geplant, und was passiert in der Nacht? Schüttelfrost, Gliederschmerzen, an einen Lauf ist nicht zu Denken und Resi macht ihn allein mit den Mitgliedern des Laufteffs. Abends ging es dann etwas besser und es hat wenigstens zur Streakerhaltungsrunde gereicht, bei der Resi mich auf dem Fahrrad begleitet hat.
Sonntag 5,8 Km Heute ging es bereits wieder besser und so war eine Regenarationsrunde für Resis müde Beine vom Samstag möglich
beim Jubiläümslauf am Donnerstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.