Besuch in Alt Königshoven

Heute Morgen habe ich im Internet nach einem Schulkameraden gesucht, der in Alt Königshoven gewohnt hat und mit dem ich zwischen 1968 und 1970 die Höhere Handelsschule in Grevenbroich besucht habe. Leider ohne Erfolg.

Dennoch lag es nahe, bei unserer heutigen Wanderung Alt Königshoven in unsere Runde einzubeziehen. Den Ort gibt es zwar nicht mehr, er fiel dem Tagebau zum Opfer, aber nach der Rekultivierung hat man fast an der gleichen Stelle, an der früher die Kirche stand, eine Kapelle errichtet. Und so erwanderten wir ein Gebiet, das nach Abbau der Braunkohle vollständig rekultiviert wurde. Und diese wunderschöne Wanderung bei herrlichem Sonnenschein heute hatte noch etwas Besonderes zu bieten.

Ein Teil der Strecke ist Bestandteil des RUN’N’BIKE, einer Lauf- und Radveranstaltung unseres Lauftreffs Running TV Bedburg. Diese Veranstaltung findet am 1. Mai bereits zum 10. Mal statt und hat sich mittlerweile zu einem Event für die ganze Familie entwickelt. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Webseite dieser Veranstaltung.

Die Mitglieder des Lauftreffs freuen sich auf Dich.

Ein Gedanke zu „Besuch in Alt Königshoven

  1. Adelheid Austrup-Weide

    Habe ich mit Interesse gelesen. Super deine Führung eines ‚Tagebuchs‘. Und wie es scheint, habt ihr es richtig genossen. 1 a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.